Sprachauswahl


Navigation


Inhalt


LEADER ist die Zusammenfassung der Anfangsbuchstaben von:
Liason Entre Actions de Developpment de l¬īEconomie Rurale
und bedeutet auf Deutsch:
Verbindung zwischen Aktionen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft

Das Amt Gadebusch arbeitet gemeinsam mit anderen Vertretern der Schaalseeregion in der Lokalen LEADER Aktionsgruppe Mecklenburger Schaalseeregion ‚Äď Biosph√§renreservatsregion mit.

√úber das LEADER-Programm werden in Europa seit 1991 modellhaft innovative Aktionen im l√§ndlichen Raum gef√∂rdert. Ziel der F√∂rderung ist die Unterst√ľtzung einer eigenst√§ndigen und nachhaltigen Regionalentwicklung.


1519660363_29963_43441.jpg

Die neue Leader - Förderperiode von 2014 - 2020 hat begonnen:

Der Europ√§ische Landwirtschaftsfonds f√ľr die Entwicklung des l√§ndlichen Raums, meist nur unter seiner Kurzbezeichnung ELER bekannt, f√∂rdert die Entwicklung des l√§ndlichen Raums in der Europ√§ischen Union.

Der ELER wurde durch eine Verordnung des Rates der Europ√§ischen Union vom 20. September 2005 gegr√ľndet und wird seine T√§tigkeit im Jahre 2007 aufnehmen.

Der ELER soll zur Verwirklichung dreier Ziele beitragen, die auch als Achsen bezeichnet werden:

1. Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit von Land- und Forstwirtschaft,

2. Verbesserung der Umwelt und der Landschaft sowie

3. Steigerung der Lebensqualität im ländlichen Raum und Diversifizierung der Wirtschaft.

Typisch f√ľr das LEADER Programm ist die Organisation mehrerer Partner zu regionalen Gruppen, einer sogenannten: Lokalen-Aktions-Gruppe kurz LAG ( oder auch √∂ffentlich-private Partnerschaft).

Projektbeispiele f√ľr den Amtsbereich Gadebusch finden Sie nachfolgend als Download.

1519660281_29923_16011.pdf Mein Download [1519660281_29923_16011.pdf / 59,62 kB ]

Lokale Aktionsgruppe Mecklenburger Schaalseeregion ‚Äď Biosph√§renreservatsregion (kurz LAG MSR) ruft zur weiteren Umsetzung Ihrer Entwicklungsstrategie auf

Es werden Projekte zur Umsetzung im Jahr 2019 gesucht:

Projektideen, die einen Beitrag zur nachhaltigen, l√§ndlichen Entwicklung in der LEADER-Region ‚ÄěMecklenburger Schaalseeregion- Biosph√§renreservatsregion‚Äú leisten, k√∂nnen bis zum 30.05.2018 beim Regionalmanagement der LAG eingereicht werden.

Hierf√ľr f√ľllen Sie bitte das Projektdatenblatt aus, der auf Internetseite www.leader-schaalsee.de als Download zur Verf√ľgung steht.

Nutzen Sie die Zeit bis zur Einreichungsfrist zum persönlichen Gespräch mit dem Regionalmanagement!

Einreichungsfrist f√ľr Ihre Projektidee: 31. Mai 2018

Förderbereiche sind

Daseinsvorsorge

Tourismus

Umwelt und Klimaschutz

Wirtschaft

Zum Gebiet der LAG geh√∂ren neben den drei √Ąmtern Rehna, Gadebusch und L√ľtzow-L√ľbstorf im Landkreis Nordwestmecklenburg auch die zwei √Ąmter Wittenburg und Zarrentin des Landkreises Ludwigslust-Parchim.

KONTAKT:                                          

LEADER ‚Äď Gesch√§ftsstelle
Regionalmanagement LAG Mecklenburger Schaalseeregion
Madeleine Kusche
Freiheitsplatz 1
19217 Rehna

Tel: 038872/ 929 16
Fax: 038872/ 929 22
www.LEADER-Schaalsee.de

Link:   http://leader-schaalsee.de/


Zusatzinformationen